News
SBK-Test KYALAMI
18.12.2008

SBK-Test Kyalami: V4-Aprilia eine Sekunde schneller als BMW!

18.11.2008 - Im Südafrikanischen Kyalami trafen die wichtigsten Werks-Teams der Superbike-WM zu ersten gemeinsamen Testfahrten zusammen - und damit auch zum ersten Kräftemessen. Wenig überraschend war die Bestzeit von Ducati-Pilot Michele Fabrizio, der seinen aus 2008 bekannten Untersatz steuerte. Viele andere Fahrer traten auf neuen 09er Fahrzeugen oder in neuen Teams an. Das erste, mit Spannung erwartete Aufeinander-Treffen der „Superbike-WM-Neulinge Aprilia und BMW“ ging klar zugunsten der Italiener aus: Shinya Nakano und Max Biaggi waren auf der neuen V4-Aprilia an beiden Tagen bereits eine volle Sekunde schneller als Troy Corser und Ruben Xaus auf der neuen BMW S 1000 RR. Überraschend dabei, daß MotoGP-Aussteiger Nakano stets etwas flotter als Max Biaggi seine Runden drehte. Die Testzeiten vom Donnerstag:

01. Michel Fabrizio (Ducati) - 1:40.256 Minuten
06. Shinya Nakano (Aprilia) - 1:40.968
09. Max Biaggi (Aprilia) - 1:41.077
11. Troy Corser (BMW) - 1:41.986
12. Ruben Xaus (BMW) - 1:42.438

Quelle: Motorsport-total.com (ausführliche Berichte dort zu lesen)

Fotos: Aprilia-Italien

Diese Seite drucken Drucken   Seitenanfang Zum Seitenanfang
1000PS Motorrad-Websites

Ok