News
EIN SIEG UND EIN ZWEITER PLATZ FÜR HASLAM AUF PHILIP ISLAND APRILIAS 50. SIEG IN DER SUPERBIKE WM
23.02.2015
EIN SIEG UND EIN ZWEITER PLATZ FÜR HASLAM AUF PHILIP ISLAND
APRILIAS 50. SIEG IN DER SUPERBIKE WM
HASLAM UND APRILIA NACH DEM ERSTEN RENNEN AUF PLATZ 1 IN DER SUPERBIKE WM
Philip Island, 22 Februar 2015 – Aprilia zeigte in Australien einen starken WM-Auftakt. Aprilia Racing und das neue Red Devils Team gaben mit dem Weltmeistermotorrad RSV4 gleich in den ersten Rennen zur Superbike WM 2015 eine beeindruckende Vorstellung. Nach den beiden grandiosen Läufen in der unvergessenen Nacht von Katar, die Aprilia den Gewinn beider WM-Titel einbrachte, trumpfte das neu formierte Team um Romano Albesiano in Australien stark auf. Leon Haslam holte bei seinem Debüt für Aprilia auf der RSV4 Sieg Nummer 50 in der Superbike WM.

SBK-WM FAHRERWERTUNG
1. Haslam (Aprilia) 45
2. Rea (Kawasaki) 45
3. Davies (Ducati) 32
4. Sykes (Kawasaki) 23
5. Guintoli (Honda) 20
6. Terol (Ducati) 18 6.
7. Camier (MV Agusta) 14
8. Torres (Aprilia) 13
9. Baiocco (Ducati) 12
10. VD Mark (Honda) 11

SBK-WM HERSTELLERWERTUNG
1. Aprilia 45
2. Kawasaki 45
3. Ducati 32
4. Honda 22
5. Suzuki 16
6. MV Agusta 14
7. BMW 5
8. EBR 2
Diese Seite drucken Drucken   Seitenanfang Zum Seitenanfang
1000PS Motorrad-Websites

Ok