News
Mal was für die Rennstrecke
30.06.2016

V4-MP ein weiterer Schritt nach vorn

Weiterentwickelte Version der Aprilia Multimedia Plattform (AMP), die ein Smartphone in ein semi-professionelles Werkzeug mit außergewöhnlicher Informationskapazität verwandelt. Die bekannte, innovative AMP Multimedia-Plattform wird exklusiv von der Piaggio Group angeboten und vernetzt das Motorrad mit dem Smartphone und damit mit dem Internet. Mit dieser außergewöhnlichen Applikation wird aus dem Smartphone ein ausgeklügelter, multifunktioneller Onboard-Computer und gleichzeitig ein Link ins globale Netz. Dieses Tor in die Zukunft begründet eine neue Form der Kommunikation auf zwei Rädern.

Active Electronic Setup

Damit kommt man so nahe wie möglich an das im Rennsport verwendete “corner by corner”-Management der Bordelektronik heran. Mit der GPS-Funktion des Smartphones erkennt das System jederzeit die Position des Motorrads auf der Rennstrecke und passt die elektronischen Setups automatisch, gemäß den vom Fahrer gewählten Einstellungen (Traktionskontrolle und Anti-Wheelie), Kurve für Kurve an.

Damit können Sicherheit und Effizienz auf der Rennstrecke gesteigert werden, indem die Kontrollparameter der Strecke Punkt für Punkt festgelegt werden, ohne Ablenkung für den Fahrer.

So funktioniert die Multimedia Platform

 

Diese Seite drucken Drucken   Seitenanfang Zum Seitenanfang
1000PS Motorrad-Websites

Ok